VU Bar, Dubai, UAE

Home  /  Allgemein  /  Bar  /  Current Page
×Details

Turmhoch  über dem arabischen Golf, im 51. Stockwerk des Emirates Towers Hotel, in der Vu’s Bar, in Dubai, trinkt eine Frau, die sich Nikita nennt, rosenrote Mai-Thai-Cocktails wie Sprudelwasser, sie saugt an perlweißen Cartier-Zigaretten, ist missgelaunt, hochfahrend, eine dünne Hure aus Kasachstan im Herzen der strengen islamischen Welt, sie sagt: „Hau ab jetzt, wenn du mich nicht willst. Du machst mir das Geschäft kaputt, hier in meinem kleinen Rattenkäfig.“ An den Tischen ringsum lungern Männer, Einheimische, Kuweiter, Saudi-Araber auf Urlaub, in schneeweißen Dischdaschas, die Gesichter von der traditionellen Kopfbedeckung Kefije gerahmt, Männer, die tags herumgehen wie Wächter der Sitten im Schwarm ihrer Familien, ehe sie spätnachts Johnnie Walker Gold Label trinken, sie saufen die Sünde in sich hinein, in den Pranken kubanische Zigarren und in den Augen flackert die Lust auf ein Weib wie Nikita. Für 300 Euro ist ihr Körper zu haben, „Three zero zero“, sagt sie, im Rausch wie von Klippe zu Klippe geworfen, „ich bin traurig, ich bin lustig, kauf mir noch einen Mai Thai.“ Hinter ihrer schmalen Silhouette, draußen, drunten, liegt die nächtliche Stadt wie unter einer Glocke aus Hitze. Die Kette der Wolkenkratzer an der Sheikh Zayed Road ist zu sehen, dahinter, zum Meer hin, der breite Villenstreifen von Jumeirah, ein blinkendes Schachbrett… (Quelle: Ullrich Fichtner in DER SPIEGEL 37/2006 – 11. September 2006)

Adresse: Sheikh Zayed Rd – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Telefon:+971 4 319 8088

+Gallery
  • Vu Bar
+Related
+Meta

Posted: 8. Oktober 2015

Author:

Category: Bar

Tags:

+Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.