Die Welt ist weitestgehend entdeckt. Auf Koh Phi Phi gibt es Nutella und Hakle feucht, Utila bietet Booze cruises und im Sailing Club in Na Trang, Vietnam kostet der Moscow Mule mehr als in einer durchschnittlichen Neuköllner Kneipe.

Aber das Fernweh bleibt und die Entdeckung eines entspannten Ortes kann immer noch einen wunderbaren Schwebezustand verursachen. So entstand die Idee für diese Seite. Hier kannst Du Deine persönliche Weltkarte mit entspannten Orten erstellen oder Deine Tipps mit anderen teilen. Zur Registrierung klicke einfach das kleine Kreuz auf der Seite rechts unten.

Viel Spaß!

Karsten Fellbaum

Diese Seite ist allen großen Reisenden gewidmet, die es besser gemacht haben: Wilfried Thesiger, Peter Fleming, Christian Kracht. Es war eben eine andere Zeit.